Bilderleiste

Aktuelle Information


Liebe MUKUF-Vereinsmitglieder,
liebe Taktlose, liebe FC Luisen,


natürlich hatten wir als MUKUF-Vorstand im letzten Frühjahr gehofft, in diesem Frühjahr wäre der ganze Spuk mehr oder weniger vorbei und wir könnten Ihnen und euch jetzt Infos über neue Konzerte, neue Aufführungsorte, über das nächste Rosenhöhefest zukommen lassen! Aber wir wissen alle: so ist die Lage nicht! Deshalb wollen wir als MUKUF-Vorstand zumindest auf diesem Weg den Kontakt zu Ihnen/euch halten und über den aktuellen Stand informieren.


Im August 2020 hatten wir beschlossen, wegen der unüberschaubaren Pandemie-Lage, das (wegen des Fußball-WM/EM-Rhythmus‘ von 2020 auf 2021 verschobene) Rosenhöhefest in 2021 nicht statt­finden zu lassen. Bei unserer letzten Vorstands­sitzung (Februar 2021) haben wir uns auch gegen die Planung eines Rosenhöhefestes in 2022 ent­schie­den. Denn die Planung des Rosenhöhefestes muss immer langfristig − mindestens ½ Jahr im Voraus − angegangen werden. Die Perspektive für die Chöre und Chorkonzerte ist aber immer noch und mehr denn je unklar; wann ein Neustart von analogen/off­line Chorproben möglich sein wird, ist zurzeit offen; und je länger diese „Auszeit“ dauert, umso mehr Zeit werden wir brauchen, um mit Jutta wieder zu „unserem“ Chorklang und einem schönen Konzert­programm zu kommen − ganz abgesehen von der Situation der Gast-KünstlerInnen, die immer an unseren Rosenhöhefesten teilnehmen. Auch ist die Finanzdecke des Vereins dünn aufgrund geringer Spenden im abgelaufenen Jahr 2020.

 





Derzeit überwintern beide Chöre mit digitalen Proben. Je nachdem, wann und wie wieder „echte“ Chorproben stattfinden können, könnte es vielleicht in 2022 in oder vor (Terrasse hinter dem Gemeinde­saal) der Martinskirche, unserer „Heimatkirche“, ein kleines Konzert geben − sozusagen unter dem Thema „Wir sind noch/wieder da“.


Nachdem wir uns über die derzeit gültigen Aus­nahme-Regelungen für Vereine kundig gemacht haben, haben wir uns entschieden, zur MUKUF-Mitgliederversammlung erst im Spätsommer 2021 einzuladen − vielleicht haben wir dann die Mög­lichkeit, uns analog im Freien oder im Gemeindesaal zu sehen; falls nicht, wird die Mitgliederversammlung online stattfinden.


Die Mitgliederversammlung in diesem Jahr wird mit einer Neuwahl des Vorstands verbunden sein. Da Sabine Schlösser nicht mehr kandidieren wird, bitten wir Sie/euch alle darum, einfach mal darüber nachzudenken, ob eine Mitarbeit im Vorstand des MUKUF nicht eine interessante Aufgabe wäre.

Soweit der Stand der Dinge jetzt, im März 2021.


Mit herzlichen Grüßen

für den Vorstand des MUKUF

Hans Anschütz
Vorsitzender